DB Classic Archiv

In vorhandenen Lagerhallen wurden zwei Klimazonen für die Unterbringung unwiederbringlicher Unterlagen in zwei Hallen im Haus-im-Haus-System erstellt. Die Luftführung erfolgt ohne jede Einschränkung der Raumhöhe. Die Betriebszustände: "heizen/kühlen" werden durch thermoelement-verstellbare Auslässe  realisiert . Die Raumkonditionen werden regelungstechnisch überwacht. Zur unteren Begrenzung der Raumluftfeuchte sind Dampfbefeuchter installiert.

Architektur: Oei Architekten, Fellbach